Dieses Blog durchsuchen

Fleischerei Heilmann/ Lohma Thüringen- Heilmanns Wurstspezialitätenkiste + frische und geräucherte Thüringer Hausmacher Leberwurst - www.heilmanns.shop

 Foto: Helga König
Die Familienfleischerei Heilmann wurde 1983 von Klaus und Irmgard Heilmann gegründet. Noch im gleichen Jahr begann Steffen Heilmann, der Sohn des Gründerehepaars eine Lehre als Fleischer in Gößnitz und absolvierte 1990 seine Meisterprüfung.  
Vater und Sohn eröffneten daraufhin Ende 1990 ein Fleischerfachgeschäft in Schmölln am Markt. Fünf Jahre später übernahm Steffen Heilmann die Fleischerei und wurde Geschäftsführer der neu gegründeten Fleischerei Heilmann GmbH. 1998 dann wurde die Neueröffnung des Fleischer-Fachgeschäftes mit eigenem Schlachthaus in Lohma gefeiert. Von da an wurden dort jede Woche Schweine und nach Bedarf Kälber und Rinder geschlachtet. So ist es bis heute geblieben.

Die Schweine und Kälber stammen von  der ortsansässigen Agrargenossenschaft Nöbdenitz. Die Rinder kommen vom Hereford-Züchter Franke aus Schlossig oder von einem Bauer aus der Nachbarschaft. 

David Heilmann, Enkelsohn des Gründers verantwortet jetzt die Firma und damit auch den Online- Shop, der im Familienbetrieb hergestellte Fleisch- und Wurstwaren vertreibt. 

Das traditionsbewusste Unternehmen geht respektvoll mit Tieren um und unterzieht sich ständigen Qualitätskontrollen in allen Bereichen durch ihr geschultes Fachpersonal. Dies und darüber hinaus die Verarbeitung von frisch gemahlenen, regionalen Gewürzen garantiert ein Höchstmaß an Frische, Genuss und Geschmack. 

Vorstellen möchten wir heute: Produkte aus Heilmanns Wurstspezialitätenkiste + frische und geräucherte Thüringer Hausmacher Leberwurst. 

 Foto: Helga König
Heilmanns Wurstspezialitätenkiste ist ansprechend gestaltet- insofern ein tolles Geschenk- auch für Firmen- und macht neugierig auf den Inhalt. 

Dieser besteht aus: 

-Filetblutwurst - in der Kappe, 200 g 
-Thüringer Hausgeschlachtete Bratwurst, geräuchert -ca 300g im Ring
-Luftgetrocknete Mediterrane Salami, 150 g 
-Festtagsschinken 300 g
-Räucherlendchen - am Stück 200 g 
-Haussalami am Stück  280 g 
-Hausmacher Leberwurst - im Glas 200 g 
-Schinkenspeck - am Stück, 300g

 Foto: Helga König
1.Verkostungstag: Filetblutwurst, luftgetrocknete Mediterrane Salami, Thüringer Hausgeschlachtete Bratwurst geräuchert, alles vakuumverpackt geliefert.

Die Filetblutwurst, die luftgetrocknete Mediterrane Salami und die  Thüringer Hausgeschlachtete Bratwurst, geräuchert haben wir zum Sonntagsbrunch ausprobiert. Dazu gab es Bio-Dinkelsteinofenbrot, Bio-Butter sowie Bio-Tomaten und als Getränk Grünen Tee. 

Die Filetblutwurst ist eine über Buchenrauch geräucherte Thüringer Blutwurst mit Majoran und großen Schweinefiletstückchen. Die Wurst ist bereits geschnitten und sehr geschmackvoll. 

Die grobe Thüringer Bratwurst wird  ebenfalls über Buchenholz geräuchert und enthält  Kümmel und Senfsaat. Sie ist frei von Konservierungsstoffen. Wir haben sie in dickere Scheiben geschnitten. Knackig wie sie ist, verführt sie allerdings zum Reinbeißen.  Vorsicht: Suchtgefahr!

Die luftgetrocknete Mediterrane Salami (aus Schweinefleisch) aus Heilmanns Rezeptur, mindestens 20 Tage luftgereift, hauchdünn geschnitten, animiert dazu, immer wieder zuzugreifen. Sie eignet sich auch als Imbiss zu einem Weinabend mit Freunden.

 Foto: Helga König
2. Verkostungstag Festtagsschinken  und Räucherlendchen

Den Festtagsschinken und das Räucherlendchen haben wir  mit  gekochten Spargelstangen, kleinen Bio-Frühlingskartoffeln und einer selbstgemachten Hollandaise mit hohem Kräuter-Creme-fraiche-Anteil genossen und dazu eine Flasche 2018 Forster Ungeheuer Riesling Kabinett, trocken vom Forster Winzerverein, Pfalz. getrunken.

Der Festtagsschinken am Stück ist handgewickelt und ein mild gepökelter und im Buchenrauch geräucherter Schweinelachs. Wir haben ihn mit dem Elektromesser fein aufgeschnitten und sind mit dem Räucherlendchen genau so verfahren.

Bei dem Räucherlendchen handelt es sich um eine mild gepökelte und im Buchenrauch geräucherte Schweinelende.

Beide Produkte passten sehr gut zum Spargel. Allerdings harmonieren sie ebensogut zu gebuttertem Baguette. Sehr delikat. Spitzenniveau.

 Foto: Helga König
3. Verkostungstag: Haussalami am Stück

Die delikat gewürzte Haussalami am Stück haben wir in Scheiben geschnitten, mit gehobeltem Pecorino bestreut und mit Oliven dekoriert. Butter, drei Sorten Käse und Tomaten, sowie Baguette rundeten das Abendessen ab, zu dem es einen 2017er Spätburgunder, trocken aus der Winzergenossenschaft Oberrotweil/ Kaiserstuhl gab.


Die Haussalami von Heilmann  wird nach eigener Rezeptur hergestellt und ist eine feine Salami mit gleichem Rind- und Schweinefleischanteil, über Buchenholz geräuchert,

 Foto: Helga König
4. Verkostungstag:  Geräucherter Schinkenspeck, Hausmacher Leberwurst .

Den Schinkenspeck haben wir in Scheiben geschnitten und in Butter gebraten. Mit dem in der Pfanne verbleibenden Fett und einem Schuss Sahne haben wir das Rührei zubereitet und mit frischem Schnittlauch garniert. Dazu  gab es Bio-Dinkelsteinofenbrot.

Der Schinkenspeck ist nicht salzig und dabei erfreulich mager, zudem auch zart. Ideal  mit Rührei oder Spiegelei.

Im Buchenrauch geräuchert und würzig gepökelt nach alter Tradition, schmeckt dieser geräucherte Schinkenspeck wirklich gut.

Die Thüringer Leberwurst im Glas mit wieder verschließbarem Schraubverschluss ist sehr gut abgeschmeckt und mit Majoran gewürzt.  Sie eignet sich am besten zu dunklem Bauernbrot und  verträgt durchaus etwas milden Dijonsenf, ohne an Geschmack zu verlieren.

 Foto: Helga König
5. Verkostungstag: Frische und geräucherte Thüringer Hausmacher Leberwurst

Diese beiden Leberwürste am Stück sollte man sich nicht entgehen lassen. Wir haben beide von der Pelle entfernt,  in Stücke geschnitten, mit Chili-Cornichons, einer Tomate und Majoranblättchen dekoriert, auf einem Teller für einen Mittagsimbiss angerichtet. Dazu gab es Bio-Frühlingspellkartöffelchen und einen  selbstgemachten Kräuter-Schmandquark. Köstlich.

Die Thüringer Leberwurst ist im Buchenrauch geräuchert.

Beide Produkte haben einen tollen Lebergeschmack, sind gut gewürzt und nicht fett.

Fazit: Alle verkosteten Produkte sind von hoher Qualität, gut abgeschmeckt und eignen sich zu vielen Gerichten.

Maximal empfehlenswert.

 Helga und Peter J. König

Onlinebestellung bitte hier klicken: Heilmanns Shop

#Jausenstation_Weißenbach- Der Urgeschmack- Nordhessisch & Echt- Das Vorratszeit – Probierpaket und zusätzlich 2 Bioland-Käsesorten- https://der-urgeschmack.de/shop/

 Foto: Helga König
Die #Jausenstation_Weißenbach liegt im idyllischen Ort #Weißenbach, am Fuße des Hohen Meißners im Geo-Naturpark Frau-Holle-Land. In der dortigen kulinarischen Manufaktur werden nordhessische Spezialitäten nach alten Rezepten hergestellt, von denen wir hier heute einige auf "Buch, Kultur und Lifestyle" vorstellen möchten. 

Der Familienbetrieb ist zwischenzeitlich weit über die Grenzen Hessens hinaus bekannt. Die ökologische bzw. traditionelle Lebensmittelherstellung mit naturbelassenen Rohstoffen und Gewürzen in allen Bereichen der Jausenstation und der dortigen Restaurantküche garantiert höchste Qualität mit einem unvergleichlichem #Urgeschmack.

Über 150 verschiedene Produkte werden in der eigenen Hausschlachtung, Bioland-Käserei sowei Backstube& Restaurantküche hergestellt. Zahlreiche Erzeugnisse sind inzwischen ausgezeichnet worden und werden auch in ausgewählten Delikatessengeschäften angeboten sowie verkauft. 

 Foto. Helga König
Die zur Produktherstellung eingesetzten Waren bezieht der Familienbetrieb aus der nahen Umgebung der Jausenstation. Dabei legt #Matthias_Pflüger, der Inhaber des Betriebs, Wert auf einen fairen Umgang mit den Lieferanten und zahlt überdurchschnittliche Preise. 

Roswitha Pflüger, die Mutter des jetzigen Inhabers und seine Tante Marion Ackermann-Weiland gründeten vor über 25 Jahren die Jausenstation. Sie wollten ihren Gästen nur solche Gerichte offerieren, die sie aus ihrer Kindheit kannten. Die Speisen sollten also selbstgemacht sein. Auf Geschmacksverstärker, künstliche Aromen und Konservierungsstoffe verzichtete man ganz bewusst.

Das Prinzip überzeugte die Gäste so sehr, dass sich daraus das heutige Restaurant und Café mit Hofläden und Online-Shop entwickeln konnten. 

Vorstellen möchten wir aus dem Online-Shop: Das Vorratszeit – Probierpaket und zusätzlich 2 Bioland-Käsesorten

 Luftgetrocknete Ahle Wurscht und 
Gehacktes aus dem Glas.
Das Vorratszeit – Probierpaket

Es besteht aus: 

2x luftgetrocknete Ahle Wurscht – Stracke 
1x luftgetrocknete Ahle Wurscht im Ring 
3x Gehacktes im Glas 
2x Bauernleberwurst im Glas

Die luftgetrocknete Ahle Wurscht ist  eine regionale Besonderheit aus Nordhessen. Sie unterliegt den strengen Statuten des Fördervereins Nordhessische Ahle Wurst e.V. (von Slow Food gegründet), die jährlich die Einhaltung der traditionellen Herstellung der Mitgliedsbetriebe  überprüft.

Für Matthias Pflüger  sind  ausgewählte, hochwertige Rohstoffe für die Ahle Wurscht enorm wichtig. Sie beginnen mit der Auswahl der Schweine, die aus zwei kleinen  Betrieben aus der Region stammen und dort primär  mit selbsterzeugtem Futter  im Strohstall aufgezogen werden. Dabei erfolgt die Fütterung ohne Leistungsförderer und in artgerechter Haltung (mit Ringelschwanzprogramm) bis die  Tiere  ein  Gewicht  von 180- 220 kg  auf die Waage bringen.

 Luftgetrockene Ahle Wurscht im Ring
Bauernleberwurst im Glas
Die gesamten wertvollen Fleischpartien werden für  die #Ahle_Wurscht verwendet. Das Fleisch wird noch schlachtwarm verarbeitet. Dabei  werden sorgfältig ausgewählte  Naturgewürze und Meersalz ohne Reifungsbeschleuniger beigegeben. 

Nachdem die  Fleischmasse in verschiedene Naturdärme gefüllt worden ist, beginnt der Reife- und Trocknungsprozess in hauseigenen Lehmräumen.

Im Zusammenspiel von Luftfeuchtigkeit, Umgebungstemperatur, der  gesunden  Luft  des Naturparks Hoher Meißner als auch einer regelmäßigen Pflege des Edelschimmels, entsteht nach  Wochen und Monaten das typische Aroma der Ahlen Wurst, der mürbe Biss  und Geschmack wie auch der langen Haltbarkeit.

Ahle Wurscht, Stracke "luftgetrocknet"
Ahle Wurscht im Ring "luftgetrocknet" 

Die Herstellung ist naturbelassen. Während der Reifezeit verliert die Ahle Wurscht bis zu 45 % vom Frischgewicht. Sie trocknet und reift mehrere Monate in der hauseigenen Lehmkammer. Während dieser Reifungszeit erhält die Wurst durch ein Zusammenspiel von dem Schweinefleisch, den Naturgewürzen, dem Edelschimmel, der Lehmkammer, dem rauen Klima der Meißner-Luft und viel Fingerspitzengefühl, den typischen Urgeschmack einer originalen Ahlen Wurscht.

Zutaten:Schweinefleisch 80%, Speck 20%, Meersalz, Gewürze, Salpeter (Kaliumnitrat E252), enthält Senf

 Foto: Helga König
Bauernleberwurst im Glas

Diese grobe Bauernleberwurst enthält wertvolles frischgekochtes Schweinefleisch vom Kammstück und Bauch. Mit Meersalz, Naturgewürzen und Zwiebeln abgerundet,  entsteht ein aromatischer Geschmack mit einer dezenten Majoran-Note.

Zutaten: Schweinefleisch 70%, Speck 15%, Schweineleber 15%, Zwiebeln, Meersalz, Gewürze, Kräuter

Gehacktes im Glas 

Das Gehackte im Glas ist aus frischem Schweinefleisch, Speck, Meersalz und Naturgewürze  hergestellt. Hierbei wird die Wurstmasse in ein Glas eingefüllt und anschließend zur Haltbarkeit eingekocht.

Zutaten : 80% Schweinefleisch, 20% Speck, Meersalz, Gewürze * enthält Senf

Wir haben  die #Ahle_Wurscht  wie auch die Bauernleberwurst und das Gehackte im Glas  mit  einem Bio-Roggenbrot und einem  delikaten Bio-Fitnessbrot, sowie ein paar sauren Gurken  ausprobiert. Dazu haben wir Darjeeling First Flush Ernte 2018 von Paulsen Tee  getrunken.

FAZIT: Alle verkosteten Produkte sind von hoher Qualität und schmecken vorzüglich, nicht nur zu Tee, sondern  auch zu trockenen Weiß- und Rotweinen.


 Foto: Helga König
2 Bioland-Käsesorten

"Wölkchen“ Bio-Schafmilchkäse" 180g

Dieser Schafmilch-Schnittkäse besteht aus 100% Schafmilch. Die Schafe, die die Milch dafür geben,  werden auf dem Biolandhof von Raphael Heinze Milchschäferei in Dietzenrode in einem Offenstall, mit Weidegang, gehalten. Auf diese Weise bleibt die Schafmilch harmonisch im Geschmack.

Diese Schnittkäsesorte wird täglich mit einer Salzlake gebürstet und gepflegt, so bildet sich eine essbare Rotschmiere-Rinde. Diese verleiht dem Käse zusätzlich einen besonders würzigen Geschmack.

Zutaten: 100% pasteurisierte Bioland-Schafmilch*, Meersalz, mikrobielles Lab ** aus kontrolliert ökologischem Anbau -Rinde zum Verzehr geeignet! ca. 50% Fett in Tr. 

Meißner  Gebirgskäse, 180 g 

Dieser Schnittkäse  wird  ebenfalls täglich mit einer Salzlake gebürstet und gepflegt,  so bildet sich auch hier eine essbare Rinde. Der Käse reift 2-3 Monate im  Käsekeller der Jausenstation.

Zutaten: Kuhmilch, Meersalz, Tomatenkräutermischung, Bockshornklee, tierisches Lab aus kontrolliert ökologischem Anbau.

Beide Käsesorten schmecken sehr gut zu  frischen, dunklem Brot aber auch zu knusprigem Baguette. Tee oder Rotwein  sind  die idealen Begleiter.

Wer gerne sehr gut speist, wird  hier immer wieder gerne JA sagen, denn  das Geschmackserlebnis ist  geradezu  paradiesisch.

Maximal empfehlenswert.

Helga König, Peter J. König

Landmetzgerei Schiessl/ Murachtal- l Geschenkpaket - "Premium" - https://www.landmetzger-schiessl.de/weihnachten/geschenkpakete/360/geschenkpaket-premium

 Foto: Helga König
Die Landmetzgerei Schiessl im Murachtal ist ein kleiner Familienbetrieb, der höchsten Wert auf Qualität und Frische legt. 

Es handelt sich bei dem Betrieb um eine Manufaktur, die schon seit 1975 Ihre Produkte auf dem Postweg an ihre Kunden in ganz Deutschland und mittlerweile sogar weltweit verschickt. 

Dabei ist die Schlemmermetzgerei überregional bekannt für geschmackvolle Wurst, frisches Fleisch aus artgerechter Haltung, eine schnelle gut gekühlte Lieferung und einem hilfsbereiten sowie unbürokratischem Kundenservice. 

Die Lieferung von Wurst und Fleisch wird auf Wunsch in einer stabilen Styroporbox mit speziellen Kühlakkus durchgeführt. Dadurch ist eine sichere, frische und gut gekühlte Lieferung gewährleistet. 

Innerhalb Deutschlands garantiert das Unternehmen eine frische Lieferung der Waren bei Nutzung des gekühlten Versands. 

Die Landmetzgerei Schiessl verschickt ihre Spezialitäten überwiegend per DHL und DPD. Im Ausland mit DHL und UPS. Zudem wird Expresslieferung per DHL und UPS angeboten.

Geschenkpaket-"Premium"

Bei  dem Geschenkpaket "Premium"  handelt es sich um eine besondere Geschenkidee für Feinschmecker und alle, die ein gutes Essen zu schätzen wissen. Der schöne Koffer  ist liebevoll mit leckeren Schmankerln gefüllt und weihnachtlich dekoriert.

Deko und Koffer sind im Preis inbegriffen.

Inhalt:
400g Haussalami, 
450g Bierkugel
500g Wacholderschinken
400g Rauchsalami fein, 
500g Bauerngeräuchertes
300g Teunzer Minisalami, 
300g Bauernschwarzwurst, 
500g Bauernleberwurst.

  Bauernschwarzwurst,
Teunzer Minisalami, Bierkugel
1. Verkostungstag: 

Bauernschwarzwurst, Teunzer Minisalami, Bierkugel

Von den 10 Minisalamis haben wir zur Verkostung 4 in kleine Ringe geschnitten.
Die Salami ist herzhaft im Geschmack und damit- genau die richtige Brotzeitwurst. Wir haben sie zu dunklem   Bio-Roggenbrot  probiert und ganz bewusst auf Butter verzichtet, um das Aroma authentisch nachvollziehen zu können. Tolle Geschmacknoten und eine erfreulich weiche Konsistenz.

Bauernschwarzwurst: Hierbei handelt es sich um eines der ältesten Familienrezepte. Auffallend ist die geschmackvolle Würzung und der köstliche Geschmack. Intensive Raucharoma durch eine lange Kalträucherung. Auch hierzu passt ein dunkles Roggenbrot bestens

Bierkugel- Zur Verkostung haben wir   von der Kugel mit der Brotschneidemaschine einige dünne Scheiben geschnitten. Für die Herstellung  von Schiessels Bierkugel wird ausgesuchter Schweinebauch auf Körnung gebracht und mit magerem Brät schonend vermengt. Dazu kommen eine feine Würzung und ganze Senfkörner zur Abrundung des Geschmacks. Gefüllt wird die Bierkugel in einen kugelförmigen Darm und anschließend gut geräuchert. Auch bei der ersten Verkostung der  Bierkugel haben wir uns zu Roggenbrot entschieden, können uns  diese Wurst aber auch sehr gut auf Baguette vorstellen.

 Bauernleberwurst
2. Verkostungstag: 

Bauernleberwurst, dazu  Majorankartoffeln,  selbstgemachte Kräutercreme und Cornichons


Die Bauernleberwurst, hergestellt nach traditioneller Art aus frischem  Schweinfleisch, ist sehr gut abgeschmeckt und eignet sich nicht nur für das hier erwähnte Gericht, sondern auch zu dunklem, doppelt gebackenem Bauernbrot.

 Rauchsalami fein, Haussalami
3. Verkostungstag

Rauchsalami fein,  Haussalami, 

Die Rauchsalami fein ist nach einem seit Generationen überlieferten Rezept mit ganzen Tellicherry-Pfeffer hergestellt. Dieser Pfeffer stammt aus der gleichnamigen Hafenstadt in Indien. Sein Geschmack ist etwas nussig mit einem leichten Tee-Aroma.

Die Rauchsalami-  möglichst dünn schneiden- passt gut auf dunkles gebuttertes Brot aber auch zu  knusprigem Baguette.

Haussalami

Die Haussalami  von Schiessl wird aus bestem Fleisch und Speck hergestellt und ist ideal zu einer deftigen Brotzeit.  Zuf dunklem Brot und sauren Cornichons   harmoniert sie bestens.

 Wacholderschinken
4. Verkostungstag:

Wacholderschinken auf warmen Brötchen mit würziger Chilicreme bestrichen.

Der Schinken hat feine Wacholdernoten passt bestens zu warmen Brötchen aber auch zu Rührei.


 Pasta mit Bauerngeräuchertem

5. Verkostungstag:

Bauerngeräuchertes

Schiessls  Bauerngeräuchertes ist ein mild gewürzter Rohschinken, der nach altüberlieferter Tradition reift.  Dadurch erhält das Bauerngeräucherte seinen vollen, unverwechselbaren Geschmack. Dabei wird  der Rohschinken  zuerst vier Wochen trocken und zwei Wochen nass gepökelt. So erreicht  die Manufaktur, dass ihr Bauerngeräuchertes besonders mürbe und zart wird. Für den vollendeten Geschmack wird der Schinken über Tannenholz geräuchert und reift im klimatisierten Lagerkeller noch einige Wochen nach.

Wir haben den Schinken fein geschnitten auf gebuttertem Katenbrot verkostet. Zudem haben wir mit einem Teil davon, leicht angebraten,  eine Pasta gekrönt.

Rezept: Spaghetti al Peperoncino al dente kochen. 1 Lauchstange in Ringe schneiden, 2 Knoblauchzehen hacken, eine Dose Champignon dazugeben, in Butter  dünsten, Kräutercreme fraiche unterheben, mit Chilischrot und Salz abschmecken, unter die Spaghetti heben.  Mit  gehobeltem Pecorino  und Petersilie bestreuen und  mit gebratenen, dünnen Scheiben  Bauerngeräuchertem mit gedünsteten Tomaten krönen. Dazu  Glas trockenen  Spätburgunder. Köstlich.

  
Alle kulinarischen Produkte der Landmetzgerei Schiessl, die wir ausprobiert haben, um sie auf "Buch, Kultur und Lifestyle" vorzustellen, übertrafen unsere Erwartungen. 

Das Preis- Leistungs-Verhältnis ist mehr als nur lobenswert.

Helga und Peter J. König

Anbei der Link zur Homepage der Landmetzgerei Schiessl. Dort kann man alle Produkte und vieles mehr bestellen:  https://www.landmetzger-schiessl.de/weihnachten/geschenkpakete/360/geschenkpaket-premium

Maischberger Fleisch- & Wurstmanufaktur/Buchloe-Bayern- "Bayerischen Spezialitätenkarton", http://www.metzgerei-maischberger.de/

 Foto: Helga König
Die Maischberger Fleisch- & Wurstmanufaktur in Buchloe/ Bayern kann auf mehr als 50 Jahre Tradition zurückblicken. 2013 erhielt das Familienunternehmen als eines der ersten in Bayern den "Staatsehrenpreis des bayerischen Wirtschaftsministeriums" und wurde 2016 erneut damit ausgezeichnet.

Christian Maischberger und sein Team halten zu ihren bäuerlichen Familienbetrieben in der Umgebung zum Teil bereits seit Jahrzehnten Kontakt. Deshalb auch wissen sie, wo man gesunde Schlachttiere von bester Qualität einkaufen kann und wie sie gehalten und gefüttert werden. Neben hochwertigem Fleisch stellt diese Manufaktur regionale Wurstspezialitäten in bester Qualität und Frische her. Dabei werden Rohwürste und Schinken in hauseigenen Klimakammern nach alter Tradition naturgereift.

Zusatzstoffe werden bei Maischberger nur noch dort verwendet, wo es technologisch notwendig und sensorisch sinnvoll ist. Alle in der Manufaktur produzierten Spezialitäten werden regelmäßig von neutralen Sachverständigen geprüft und getestet.

Probiert haben wir nachstehende Produkte aus dem "Bayerischen Spezialitätenkarton", der sehr  liebevoll verpackt hier im Top-Zustand eintraf.

• Bayerische Bierkugel
• Salamiaufschnitt (hausgemacht)
• Hausmacher Leberwurst (Metzgerkonserve)
• Delikateßleberwurst
• Bayerischer Leberkäse (Metzgerkonserve)
• Gelbwurst
• Allgäuer Landjäger
• Wacholderschinken (hausgemacht)
• Maischberger´s Haussalami
• Hausmacher Preßsack weiß (Metzgerkonserve)
• Maischberger´s Schinkenspeck
• Griebenschmalz mit Röstzwiebeln und Kräutern

Foto: Helga König
1. Verkostungstag: Salamiaufschnitt , Gelbwurst, Delikateßleberwurst

Die insgesamt fünf unterschiedliche Sorten Salami, fein geschnitten, haben alle ein feines Aroma, das sich jeweils um eine Nuance unterscheidet, so etwa Paprika, Zwiebel oder Senfkörner.  Die Salami passt zu knusprigen Brötchen oder Baguette ebenso wie zu dunklem Körnerbrot.

Die Delikatessleberwurst ist sehr mild gewürzt und insofern bestens zum Frühstück geeignet. Ideal auf Baguette, köstlich aber auch zu dunklem Bauern- oder Körnerbrot.

Die Gelbwurst ist eine Brühwurst aus feinem, zerkleinerten Brät  und ebenfalls sehr mild im Geschmack. Schmeckt bestens in Scheiben geschnitten auf einem knusprigen Brötchen oder alternativ auf gebuttertem Körnerbrot.

Griebenschmalz mit Röstzwiebeln und Kräutern vom Mangalica-Wollschwein

Die Mangalica- Schweine werden ihres Haarkleides mit Unterwolle und lockigen Borsten auch Wollschweine genannt. Bis vor 150 Jahren waren diese Tiere fast überall in Europa zuhause, wurden allerdings 1999 zur "Gefährdeten Nutzrasse des Jahres"  erklärt. Der reichlich vorhandene Speck und das intramuskuläre Fett im Fleisch schmecken kernig nussig. Deshalb, so Christian Maischberger, ist intensives Würzen nicht nötig. Das Griebenschmalz mit Röstzwiebeln und Kräutern vom Mangalica-Wollschwein schmeckt am besten auf dunklem Bauern- oder Körnerbrot.

Wir haben dazu Grünen Tee getrunken, der ideale Einstieg in einen turbulenten Samstag.
 Foto; Helga König

2. Verkostungstag: Maischberger´s Schinkenspeck, Bayerische Bierkugel

Der sehr fein geschnittene Schinkenspeck schmeckt bestens auf gebuttertem, dunklem Körnerbrot, aber auch leicht angebraten zu  Spiegelei.

Die Bayerisch Bierkugel ist bei Maischberger besonders aromatisch gewürzt und ganz weich. Es handelt sich bei ihr um eine kugelförmige Ausführung einer Brühwurst im Kunstdarm, ein typisch bayerisches Produkt, das zu allen Brotsorten passt.
 Foto: Helga König

3. Verkostungstag:  Hausmacher Preßsack weiß (Metzgerkonserve), Hausmacher Leberwurst (Metzgerkonserve)


Der Pressack gilt als Urtyp der fränkischen und damit bayerischen Wurst, dessen Bezeichnung an das traditionelle Herstellungsverfahren erinnert. Dabei werden die abgebundenen Würste zwischen zwei Holzbretter gespannt, um eine gleichmäßige Verteilung der Einlage zu erlangen. Gewürzt wird der Pressack nach jeweils hauseigener Rezeptur. Wir haben den Pressack in Scheiben geschnitten und mit einer Petersilienvinaigrette angerichtet. Tolles Aroma.

Die Hausmacher Leberwurst  ist aromatisch und von der Konsistenz her perfekt zubereitet. Sie passt bestens zu dunklen Brotsorten, aber auch zu kleinen Pellkartoffeln.

 Foto: Helga König
4. Verkostungstag: Bayerischer Leberkäse (Metzgerkonserve), Allgäuer Landjäger, 
 Wacholderschinken (hausgemacht)

Der Bayerische Leberkäse von Maischberger ist von lobenswerter Spitzenqualität, sehr aromatisch und edel in den Geschmacksnoten. Dazu einige Radieschen und ein gutes Brot. Köstlich.

Allgäuer Landjäger. Diese Rohdauerwürstel,  sehr erfreulich weich von der  Konsistenz,  schmecken gut zu einem Glas trockenen Wein.

Wacholderschinken (hausgemacht). Der Schinken hat ein besonders feines Aroma  durch die Wacholderbeeren, einem uralten Würz- und Heilmittel , das die Ägypter schon kannten. Die dicke Scheibe in  handbreite Streifen geschnitten und dazu ein  ein gebuttertes Körnerbrot sind eine ideale Begleitung zu einem Glas Weißwein.


 Foto: Helga König
5. Verkostungstag: Maischberger´s Haussalami

Diese Salami ist sehr mild im Geschmack und wurde in der hauseigenen Reifekammer naturgereift. Sie schmeckt bestens im Rahmen eines leichten Abendessens mit Käse, Butter und Tomaten zu Körnerbrot oder aber auf Baguette.

Fazit: Alle verkosteten Produkte aus dem  "Bayerischen Spezialitätenkarton" bestechen durch ihr feines Aroma und ihren perfekten Qualitätsanspruch. Wer  ein Faible für Bayerische Leckerbissen  hat, ist hier richtig

Maximal empfehlenswert

Helga König

Onlinebestellung bitte hier klicken: http://www.metzgerei-maischberger.de/

Räucherspezialitäten PFAU, Herzogenweiler/Schwarzwald- Arrangement 10 - www.pfau-schinken.de

 Foto: Helga König
Die Manufaktur PFAU in Herzogenweiler/Schwarzwald  hat sich auf Räucherspezialitäten fokussiert. Dabei gelten ihre Produkte seit über 40 Jahren als besondere Leckerbissen für Feinschmecker und Genießer. Wissen sollte man, dass die Herstellung dieser Räucherspezialitäten auf die Tradition der Bauern im Schwarzwald zurückgeht. 

Das Familienunternehmen PFAU legt Wert auf beste Fleischqualität von natürlich gemästeten Schweinen oder Bio-Jungrindfleisch aus direkter Nachbarschaft vom Bauernhof. Die handwerkliche Veredlung dieses Fleisches  ist so exzellent, dass es zum Prädikat "PFAU-Räucherspezialitäten" geführt hat. Diese Produkte werden mit reinen Naturgewürzen zubereitet und zwar nach überlieferten Familien-Rezepturen, die sich die letzten 50 Jahre nur wenig verändert haben. 

 Foto: Helga König
Das langsame Heranreifen vollmundiger Aromen gehört zur geheimnisvollen Veredelung im Naturreifeverfahren der Pfau-Räucherspezialitäten. Typische Bauernrauchzutaten sind im Schwarzwald u.a. ein Sägemehl aus Tannen- und Fichtenholz und Wacholderreisig. Sie sorgen für den einzigartigen, milden und dabei vollmundigen Geschmack, nicht nur des Edel-Räucherschinkens, sondern auch anderer Spezialitäten. 

Das Unternehmen Räucher-Spezialitäten PFAU garantiert, dass ihre Edelräucherschinken und alle Hausmacher-Wurstwaren goldprämiert sind und nach altbewährten Schwarzwälder Rezepten hergestellt werden  und zwar nur von Tieren, die aus der Region stammen. 

Die Produkte sollten  entweder an trockener Luft - vor Insekten geschützt - aufbewahrt werden oder im Kühlschrank in Pergamentpapier verpackt lagern.

Verkostet haben wir das Arrangement 10

Es enthält:

ca 700 g feinster PFAUS’s Edel-Räucherschinken aus Herzogsweiler im Schwarzwald "goldprämiert", am Stück dazu 300 g Edelsalami vom Hirsch mit Haselnüssen, ca. 200 g Creme Paté im Bügelglas und 0,5 l Spätburgunder Rotwein, halbtrocken, Durbacher Bienengarten von Andreas Männle.

Das Arrangement 10 ist in einem,  von der Künstlerin Eleonore Köffer sehr ansprechend illustrierten Geschenkkarton verborgen. Öffnet man den Karton,  erinnern die beigefügten Tannenzapfen an den Schwarzwald, wo die Räucherspezialiäten von PFAU hergestellt werden.

 Foto: Helga König
1. Verkostungstag:

Creme Paté im Bügelglas 

Diese sahnig schmeckende Paté ist aus Schweinefleisch, Fleischbrühe, Schweineleber, Gewürzen und Nitropökelsalz nach französischer Art von Räucherspezialitäten  PFAU zubereitet worden. 

Wir haben sie zum Sonntagsbrunch auf knusprigen, kleinen Paarweck, begleitet von Biotomaten genossen und Darjeeling First Flush dazu getrunken. 

Köstlich.

 Foto: Helga König
2. Verkostungstag 

Feinster PFAU’s Edel-Räucherschinken aus  Herzogsweiler im Schwarzwald "goldprämiert", am Stück 

Edelsalami vom Hirsch mit Haselnüssen.

Spätburgunder Rotwein, halbtrocken, Durbacher Bienengarten von Andreas Männle 

Von dem betörend duftenden Schinken und der Salami haben wir jeweils einige dünne Scheiben mittels der Brotschneidemaschine abgeschnitten und sie zu dunklem Körnerbrot, Biobutter und Bio-Tomatenscheiben mit Gourmetzwiebelwürfelchen auf den Tisch gebracht. 

PFAU’s Edelräucherschinken 

Der Schinken hat einen kleinen Fettrand und wurde aus Schweinefleisch, Speisesalz,Gewürze,Zucker hergestellt und auf Rauch von edlen Hölzern aus dem Schwarzwald geräuchert. 

Auf einem dunklen, gebutterten Körnerbrot ist der Schinken ein Hochgenuss. Er schmeckt aber auch zu einem dunklen, ebenfalls gebutterten Bauernbrot mit kleinen Gurken bestens.

 Foto: Helga König
Edelsalami vom Hirsch mit Haselnüssen. Die feinste Hirschsalami mit Waldhaselnüssen wird hergestellt von Tieren, die aufgewachsen sind mit frischen Wildgräsern aus dem Schwarzwald. 

Die Salami enthält: Hirschfleisch 55%, Schweinefleisch 45%, Haselnüsse, Nitritsalz, Gewürze, Zuckerstoffe, Zitronensäure, Tannenrauch und ist angenehm zart im Biss. 

Sie schmeckt bestens auf dunklem gebuttertem Körnerbrot aber auch auf einem knusprigen Baguette.

Dazu passt Spätburgunder Rotwein, halbtrocken, Durbacher Bienengarten aus dem Weingut Andreas Männle, der saftige Kirsch- und leichte Bittermandelnoten aufweist,  vortrefflich und sorgt für einen gelungenen Abend zu zweit. 

FAZIT: Alle Produkte sind von ausgesuchter Qualität und schmecken vortrefflich. Das Arrangement 10 eignet sich zudem bestens als Geschenk für Freunde oder Geschäftspartner. 

Maximal empfehlenswert 

Helga und Peter J. König

Onlinebestellung: www.pfau-schinken.de

Metzgerei Reichenbach/Glottertal-Schwarzwald- Geniesserkiste - https://www.metzgerei-reichenbach.de/

 Foto: Helga König
Die Metzgerei Reichenbach bietet seit mehr als 50 Jahren allerbeste Qualität an. "Alles aus einer Hand" bedeutet, dass es eine eigene  Rinder- und Schweinaufzucht gibt, des Weiteren auch eine hauseigene Schlachtung und zu guter Letzt, dass die Wurst- Fleischwaren  aus eigener Herstellung sind.

Das transparente Konzept der Firma Reichenbach ist in dieser Größe bundesweit einzigartig. Dieses Konzept ist nachhaltig und ein echter Verbraucherschutz. Durch die umweltschonende Weiterverarbeitung u.a. mit einer der energieeffizientesten Kälteanlagen Deutschlands, den extrem kurzen Wegen und dem Verzicht auf unnötige Verpackungen weisen die Produkte eine hervorragende Ökobilanz auf. 

Die hofeigenen Futtermittel sind nicht genverändert. Es werden auch keine Wachstumsförderer verwendet. Die Hausmacher Schwarz-, Leber- und Bratwürste aber auch der Schwarzwälder Speck und Schinken werden schlachtfrisch und mit Naturgewürzen hergestellt. Dabei wird der Schwarzwälder Speck und Schinken traditionell in Steinsalz eingelegt und mit Gewürzen sowie Wacholder verfeinert. 

In unserer verkosteten Genießerkiste war enthalten:
2 Dosen grobe Bauernwurst jeweils 300 Gramm 
Schwarzwälder Schinken 275 Gramm geschnitten 
Rohesser aus dem Bauernrauch – 10 Stück 
2 Stück Wildcabanossi, jeweils 318 Gramm 
Landjäger- 8 Stück 
Kandelschinken luftgetrocknet, 1kg 
Bauernsalami am Ring 

 Grobe Bauernwurst, Schwarzwälder Schinken
geschnitten
1. Verkostungstag 

Grobe Bauernwurst aus der Dose und Schwarzwälder Schinken, geschnitten 

Die grobe Bauernwurst ist eine Brühwurst aus schlachtfrischem Schweinefleisch, deftig gewürzt mit leichter Knoblauchnote und gilt nicht nur im Glottertal als "Vesper-Schmaus".

Die Dosenwurst von Reichenbach wird ausschließlich aus frischen Zutaten und Fleisch aus eigener Schlachtung nach alten Hausrezepten hergestellt. Dabei verleiht das Kochen in der Dose diesen Produkten eine eigene, unverwechselbare Geschmacksnote und macht sie lange haltbar. 

Wir haben die 1. Dose grobe Bauernwurst zu dunklem Körnerbrot ausprobiert und waren vom Geschmackserlebnis begeistert. Den Inhalt der 2.Dose (ohne Bild) haben wir in Scheiben geschnitten und dazu sehr dünn geschnittene, rohgeröstete Bratkartoffeln gereicht. 

Schwarzwälder Schinken, hauchdünn geschnitten 

Ausgesuchte Schweinekeulen, ausschließlich aus eigener Schlachtung, gepökelt in einer alten Hausmischung aus Steinsalz, Wachholder, Knoblauch und verschiedenen Kräutern im Bauernrauch geräuchert und mindestens drei Monate gereift. 

Dieser Schwarzwälder Schinken ist von hervorragender Qualität und sehr delikatem Aroma. Er schmeckt vortrefflich auf gebuttertem, dunklem Körnerbrot. Dazu passen geschnittene Tomaten oder kleine saure Gurken.

 Rohesser aus dem Bauernrauch
2. Verkostungstag: 

Rohesser aus dem Bauernrauch

Dies ist eine kräftige Vesperwurst aus Schweinefleisch und Schweinebauch mit einer abgerundeten Würzung über Tannenreisig geräuchert.

Wir haben diese Rohesser geschnitten  in eine kalte Tomatensugo mit Basilikum untergehoben und so eine sommerliche Pasta kreiert, die an heißen Tagen optimal mundet. Natürlich schmecken die Rohesser auch sehr gut - einfach  so-  für den kleinen Hunger zwischendurch.

 Landjäger, Wildcabanossi
Schwarzwälder Schinken
3.Verkostungstag

 Wildcabanossi, Landjäger, Schwarzwälder Schinken 

Die Wildcabanossi  ist  eine würzige Kochsalami aus magerem Hirsch- und Wildschwein, aus heimischer Jagd. Sie ist deftig gewürzt und  mit einem Hauch Knoblauch über Tannenreisig geräuchert.

Dünn geschnitten, schmeckt sie am besten als Imbiss ohne Brot zu einem Glas trockenen Rotwein.

Landjäger 

Die rustikale Vesperwurst mit einer Pfeffer-Knoblauch betonten Würzung ist über Tannenreisig leicht geräuchert. Man kann die Landjäger auch in kleine Ringe schneiden und in einer Linsensuppe kurz mitköcheln.  So schmecken sie besonders delikat.

Schwarzwälder Schinken 


Ausgesuchte Schweinekeulen, ausschließlich aus eigener Schlachtung, gepökelt in einer alten Hausmischung aus Steinsalz, Wachholder, Knoblauch und verschiedenen Kräutern im Bauernrauch geräuchert und mindestens drei Monate gereift. 

Dieser Schwarzwälder Schinken ist von hervorragender Qualität und sehr delikatem Aroma. Er schmeckt vortrefflich auf gebuttertem, dunklem Körnerbrot. Dazu passen geschnittene Tomaten oder kleine saure Gurken.

 Kandelschinken luftgetrocknet,
Wildcabanossi
4. Verkostungstag

Kandelschinken luftgetrocknet, Wildcabanossi

Der Kandelschinken luftgetrocknet wird aus ausgesuchten Schweinekeulen hergestellt und fein gewürzt. Dünn geschnitten schmeckt er bestens zu gebuttertem dunklem Brot oder zu knupsrigen Bio-Brötchen.

Beschreibung der Wildcabanossi siehe oben.

 Bauernsalami
5. Verkostungstag

Bauernsalami im Ring, 276 Gramm

Die Bauernsalami ist eine kräftige Vespersalami aus Rindfleisch und Schweinebauch mit einer abgerundeten Würzung über Tannenreisig geräuchert.

Wir haben die Salami in dünne Scheiben geschnitten und mit gehobeltem Parmesan bestreut sowie mit Oliven umkränzt. Sehr delikat.

Fazit: Alle Produkte, die wir verkostet haben, waren von ausgesuchter Qualität und überzeugten durch ihre feinen  Aromen.

Maximal empfehlenswert.

Helga  und Peter J. König
Fotos: Helga König

https://www.metzgerei-reichenbach.de/

Metzgerei Weinbuch, Öpfingen/ Alb-Donau-Kreis - Kulinarische Besonderheiten- https://www.metzgerei-weinbuch.de/

 Foto: Helga König
Die Metzgerei Weinbuch in Öpfingen in Baden-Württemberg ist ein Familienbetrieb mit Tradition, der stolz auf  seine hauseigene Produktion und  seine ur-eigenen Rezepte ist.  Die Schlachttiere beziehen  die Weinbuchs aus ihrer näheren regionalen Umgebung.  Dabei liegt ihnen eine ethische Umgangsweise mit den Tieren  speziell  am Herzen.

Die Weinbuchs kennen ihre Partner persönlich und arbeiten mit ihnen seit mehreren Jahrzehnten eng zusammen. So können sie sicher sein, dass ihre Wünsche, was die Fütterung, Haltung und Schlachtung der Tiere anbelangt, auch tatsächlich berücksichtigt werden.

Für die Weinbuchs ist es wichtig,  dass die Tiere artgerecht leben und der Weg zum Schlachthof kurz und schonend ist.  Die äußerst kurzen Transportwege erfreuen auch die Umwelt. Nach dem Schlachten wird das Fleisch sofort in ihrer hauseigenen Produktion geprüft und gemäß strenger Hygienevorschriften weiterverarbeitet.

Durch eine ständige Kontrolle der Rohware, aller Prozessschritte und der Endprodukte können die strengen Qualitätsnormen erzielt werden. Die Weinbuchs arbeiten in modernsten Produktionsräumen und nehmen die strengen Hygienerichtlinien äußerst ernst. Diese werden nicht nur durch den Verbraucherdienst (WKD) sondern durch unseren hauseigenen Überwachungsdienst, dem Ingenieurbüro für Hygiene und Qualitätssicherung Stöckler überwacht.

Natürliche Inhaltsstoffe sind  für die Weinbuchs eine Frage der Ehre. Die Manufaktur verarbeitet  deshalb keine Emulgatoren, Geschmacksverstärker, Farbstoffe oder Gluten. Außerdem wird stark auf die Qualität und Herkunft von weiteren Inhaltsstoffen wie Gewürzen, Kräutern oder Früchten geachtet. Dabei werden die Inhaltsstoffe an allen Produkten ausgewiesen. Eigene Rezepte sind ihre Leidenschaft.

Die Metzgerei Weinbuch hat sich der so genannten "Slow Food" Bewegung verschrieben. Dahinter steckt ein Verein, der auf die Herkunft von Nahrung und bewusstes Genießen Wert legt. Nahezu alle Produkte sind zum langsamen Genießen gedacht.

Auszeichnungen:

Französisches Gold für  die Original Öpfinger Schwarzwurst 
Gold Medaille. Mortagne au Perche. La Confrérie des Chevaliers du Goûte-Boudin. La Confrérie des Chevaliers du Goûte-Boudin (dt. = Bruderschaft der Blutwurstritter) in Mortagne au Perche (Frankreich) prämiert jährlich die feinsten Schwarzwürste international. 

Jährlich von der DLG prämiert Bild: DLG Preis der Besten - die Metzgerei Weinbuch wird jährlich für Ihre leckeren Wurstspezialitäten ausgezeichnet. - Wurst online bestellen "Die DLG zeichnet Lebensmittel mit den DLG-Prämierungen in Gold, Silber und Bronze aus. Diese Qualitätsprüfungen werden für jede Produktgruppe jährlich durchgeführt. Alle ausgezeichneten Produkte müssen die Labortests sowie Zubereitungs-, Verpackungs- und Kennzeichnungsprüfungen bestehen. Über eine Prämierung in Gold, Silber oder Bronze entscheidet die sensorische Qualität (Aussehen, Konsistenz, Geruch und Geschmack) des Produkts." Quelle (DLG)

Nun zu den verkosteten Produkten:

 Pfefferbierwurst, Mexikofleischkäse
1. Verkostungstag

Verschiedene Sorten Salami, geschnitten, 1 Glas  Pfefferbierwurst, 1  Glas  Mexikofleischkäse,

Die geschnittene Salami ist sehr fein und insgesamt überaus aromareich. Sie eignet sich bestens auf Baguette, aber auch auf dunklem Körnerbrot.

1  Glas  Mexikofleischkäse- Preis der besten in Gold

Feurig scharfer Fleischkäse - mit Jalapeño gewürzt.    Er schmeckt sehr gut zu Körnerbrot aber auch auf einem  Bio-Brötchen.

1 Glas  Pfefferbierwurst mit grünem Pfeffer- Preis der besten in Gold

Eine delikate  Bierwurst mit Noten von grünem Pfeffer.  Schmeckt am besten zu einem dunklen Biobrot und würzigen kleinen Gurken

 Schwein-Bäckle, Eisbeinsülze
2.  Verkostungstag

1 Glas Schweine-Bäckle in Aspik,  1 Glas Eisbeinsülze.

 1 Glas Schweine-Bäckle in Aspik- Preis der besten in Gold
Sehr mageres Fleisch und würzige Aromen, sorgen für ein gutes Geschmackserlebnis, vor allem, wenn man  die Schweine-Bäckle in Aspik mit einer  feinen Limette -Vinaigrette mariniert

1 Glas Eisbeinsülze- Preis der Besten in Gold
Kleine Stückchen vom Eisbein eingelegt in würzigem Aspik. Dazu eine säuerliche Vinaigrette und gebuttertes dunkles Bio-Brot. Köstlich.

Preiselbeer-Leberpâté, Paprika-
Pastete, Rauchfleisch,
Bärlauchgriebenschmalz
3. Verkostungstag 

1 Glas  Preiselbeer- Leberpâte, 1 Glas  Paprikapastete, Rauchfleisch, zart geräuchert, in Scheiben geschnitten,1 Glas Bärlauchgriebenschmalz

Rauchfleisch, zart geräuchert, in Scheiben geschnitten. Selten  ein solch köstliches Rauchfleisch gegessen. Ein feines Aroma. Passt bestens auf den Sonntagstisch zu gebuttertem  Vollkorntoastbrot.

1 Glas  Paprikapastete- Preis der Besten in Gold
Die saftige Pastete mit feinen, eingelegten Paprikascheiben schmeckt hervorragend zu Toastbrot, aber auch zu  knusprigen Brötchen.

1 Glas Preisbeer-Leberpâté- Preis der Besten in Gold 
Ein überaus feines Aroma. Eine Pâté wie man sie aus dem Elsass kennt. Optimal für ein gelungenes Sonntagsbrunch. Am besten schmeckt die Pâte zu Vollkorntoastbrot.

1 Glas Bärlauchgriebenschmalz- Preis der Besten in Gold
Dieses hausgemachte Griebenschmalz mit  Bärlauch verfeinert, passt gut auf  dunkles Brot, aber auch erwärmt auf kleine Pellkartoffeln.

 Pfefferoni-Schwartemagen
Griebenschmalz
4. Verkostungstag: 

1 Glas  Pfefferoni-Schwartemagen, Chilibeisser, Original Öpfinger Schwarzwurst,  1 Glas Griebenschmalz

1 Glas  Pfefferoni-Schwartemagen- Preis  der Besten in Gold
Ein magerer Schwartemagen mit  scharfer Pefferoni-Note passt bestens  zu dunklem Brot und einer Schnittlauch- Vinaigrette.

 Chilibeisser und
Original Öpfinger Schwarzwurst
Chilibeisser, weich, scharf und köstlich eignet sich in  Röllchen geschnitten  in einem Salat, in dem ein grüner säuerlicher Apfel nicht fehlen sollte, weil dieser bestens zur Original Öpfinger Schwarzwurst passt, die wir, bei deren ersten Verkostung ebenfalls in Röllchen in den Salat geschnitten haben.

Die feine Schwarzwurst schmeckt  in Scheiben geschnitten auch vorzüglich in einer Linsensuppe. Wenn die Wurst weich ist, erschließen sich die Aromen noch besser.

1 Glas Griebenschmalz- Preis der  Besten in Gold
Passt gut auf dunkles Bio-Brot zu einem Glas Riesling. Köstlich!


 Gürklifleischkäse, Pfefferoni-Fleischkäse
Ehinger Bierstengel
5. Verkostungstag 

1 Glas Gürklifleischkäse, 1 Glas Pfefferoni-Fleischkäse,  Ehinger Bierstengel 

1 Glas Gürklifleischkäse,- Preis der Besten in Gold
Ein pikanter  Fleischkäse, optimal als  Imbiss mit dunkles Biobrot zu einem Glas trockenen Weißwein.

1 Glas Pfefferoni-Fleischkäse- Preis der Besten in Gold
Ein scharfer Fleischkäse, optimal  als Imbiss mit dunklem Biobrot, gewiss auch zu Weißbier für gestandene Bayern

Ehinger Bierstengel 
Dies ist eine Salami- Spezialität, die mit Bieren verfeinert ist.
Typische Männer-Leckerei. 

 Schinkenwurst, Feine Lyoner
6. Verkostungstag

1 Glas Schinkenwurst, 1 Glas  Feine Lyoner

1 Glas Schinkenwurst-  Preis der Besten in Gold-  
Sehr delikate Wurstspezialität, die sich  gut zu fast allen Brotsorten eignet.

1 Glas  Feine Lyoner-  Preis der Besten in Gold
Köstliche Wurstspezialität, fein gewürzt, passt besonders gut zu knusprigem Croissant

 Hausmacher Zweilerlei, Chili-Leberwurst
Tafelspitzsülze
7. Verkostungstag 

1 Glas Hausmacher Zweierlei, Chilileberwurst, Tafelspitzsülze

1 Glas Hausmacher Zweierlei,  Preis der Besten in Gold
Vollmundige Leberwurst kombiniert mit  der berühmten Schwarzwurst, sehr zart und würzig zugleich. Passt gut zu frischem Kümmelbrot

1 Glas  Chilileberwurst, Preis der Besten in Gold
Diese zarte, cremige Leberwurst mit scharfer Chilinote ist unübertrefflich. Schmeckt zu dunklen Brotsorten besonders gut.

1 Glas Tafelspitzsülze- Preis der Besten in Gold
Vielleicht die edelste Sülze überhaupt. Gekochtes Rindfleisch in pikant-saurem Aspik und mit Gewürzgurken verfeinert. Köstlich zu Brot, aber auch zu Bratkartoffeln.

Alle Produkte, die wir verkostet haben, beeindruckten durch ihre hohe Qualität und ihren feinen Geschmack.

Von daher: Maximal empfehlenswert.

Helga und Peter J. König

Onlinebestellung bitte hier klicken: https://www.metzgerei-weinbuch.de/