Dieses Blog durchsuchen

Schwarzwaldmetzgerei Schaufler: Schwarzwald Holzkiste - Wein in Kiste mit Wurst und Schinkenspezialitäten https://www.schwarzwaldmetzgerei.com/shop/index.php

 Foto:  Helga König
Die Metzgerei Schaufler produziert als einzige Metzgerei noch an Ort und Stelle in der Offenburger Oststadt. Dabei stehen Qualität und Frische für den Handwerksbetrieb an erster Stelle. Dazu gehört auch, dass die Produkte mit so wenig Zusatzstoffen wie möglich auskommen. Lange Haltbarkeit ist für diese Metzgerei kein erstrebenswertes Ziel, denn die Schauflers wissen, dass man sich diese nur mit Zusatzstoffen und Qualitätseinbußen erkaufen kann. 

Vorstellen möchten wir aus der Schwarzwaldmetzgerei Schaufler die 

Schwarzwald Holzkiste: 
Wein in Kiste mit Wurst und Schinkenspezialitäten. 

  Foto:  Helga König
Die stabile Holzkiste enthält:

-Kirschwassersalami 300g am Stück 
-Schwarzwälder Schinken 500g am Stück 
- 2 Paar scharfe Rohesser/Bauernwurst 
- 4 Knabberle 
- 2 Paar Landjäger 
- 1 Glas Feigensenf 100ml Hersteller: Bernhard Wiedemer e.K. Waldstraße 59, 77767 Appenweier
- 1 Flasche Grauburgunder 0,75L 13,5% Alc. Vol. Hersteller: Alexander Laible, Unterweiler 48,          77770 Durbach 

Wir haben Bio-Kümmelbrot, Bio-Butter und kleine saure Gurken der Verkostung  beigegeben. 

Die Spezialität des Hauses Schaufler ist der Schwarzwälder Schinken. Er ist von Hand gesalzen und im Schwarzwälder Kinzigtal gereift. Der Schwarzwaldschinken hat einen besonderen, einmalig rauchigen, leicht salzigen Geschmack und gilt als echte Schwarzwälder Delikatesse. Mit einem scharfen japanischen Messer kann man ihn problemlos dünn aufschneiden und auf einem gebutterten Brot oder als Vesperscheibe genießen.

  Foto:  Helga König
Kirschwassersalami: Edles Kirschwasser macht aus dieser Salami einen echten Gaumenkitzler. Nicht grundlos ist diese Salami eine echte Schwarzwälder Spezialität. Das feine Aroma kommt am besten in hauchdünnen Scheiben zur Geltung. 

2 Paar scharfe Rohesser/Bauernwurst: Sie werden nach traditioneller Art hergestellt. Dabei geben ihnen nur wenig ausgesuchte Gewürze den unverwechselbaren Geschmack. Man kann die Würste in heißem Wasser erhitzen. Dadurch werden sie noch etwas geschmacksintensiver. Der leichte Rauchgeschmack  harmoniert bestens mit dem Feigensenf. 

Feinkost Landjäger sind eine sehr würzige Wurstspezialität des Hauses Schaufler. Sie hängen zusammen mit dem Schwarzwälder Schinken im Rauch. 

Die feinen Knabberle aus dem Hause KRAMER bei Freiburg sind eine Köstlichkeit für den kleinen Hunger zwischendurch. Durch ihre lange Haltbarkeit und Einzelverpackung eignen sie sich perfekt für unterwegs. Sie sind fest im Biss und erinnern vom Geschmack an Salami.

  Foto:  Helga König
Feigensenf: Süßer Feigensenf eignet sich zum Verzehr direkt auf dem Brot, als Dip zum Fondue oder als Basis oder Verfeinerung der Salatsoße. Wir haben ihn zu den Bauernbratwürsten probiert. Da passte der Senf sehr gut dazu. 

Der trockene Grauburgunder vom Weingut Alexander Laible passt bestens zu den Schwarzwälder Spezialitäten, die allerdings  alternativ auch zu einem Glas trockenen Weißherbst aus der Region vortrefflich munden. 

Ein gelungener Gruß aus dem Schwarzwald.

Preis:  € 49.50

Sehr empfehlenswert 

Peter und Helga König

Bitte klicken Sie auf den Link, dann gelangen Sie zur Schwarzwaldmetzgerei  Schaufler und können  dort die Spezialitäten bestellen. https://www.schwarzwaldmetzgerei.com/shop/index.php

Keine Kommentare:

Kommentar posten