Dieses Blog durchsuchen

Salmon House Werner: Lachsprobierpaket + 200 g Rotholz-Lachs, 200 g Natur Lachs, 200 g Honig Limette-Lachs, 200 g Graved Lachs, Sahnemeerrettich+ Graved-Soße http://www.salmonhouse-werner.de/cms/

 Honig-Limette-Lachs-Scheiben auf Baguette
dazu  Bio-Winzersekt vom Weingut Karl Weber/Mosel
Foto: Helga König
Die Firma "Salmon House Werner" in Kerpen, geführt von Angelika Werner,  wurde 1989 von ihr und ihrem Ehemann unter der Bezeichnung "Lachsversand Werner" gegründet. 

Die Philosophie des Familienbetriebs besteht von Anfang an darin, dass die Kunden nur beste Qualität, frischste Ware für ihr Geld und Gutes für Leib und Seele ausgehändigt bekommen. 

Ein Top-Service und die Zufriedenheit ihrer Kunden hatte für die beiden Gründer hohe Priorität und so ist es bis heute geblieben. Sehr bald  schon zeigte sich der Erfolg dieser kundenorientierten Philosophie.  Diese hatte  auch zur Folge, dass das Sortiment mit den Jahren erweitert wurde. 

 Natur-Lachs
mit Frankfurter Grüner Soße
Foto: Helga König
Begonnen haben die beiden mit dem Vertrieb von Norweger Fjordlachs aus den Fjordgewässern von Norwegens Küste unter naturbelassenen Aufzuchtsbedingungen. Mittlerweile gehört reiner Wildlachs aus Irland, Island und dem Youkon –Gebiet Alaskas zum Sortiment dazu. 

Der Red Salmon wird auch noch heute vor Ort teils mit der Angel und Leine gefangen und nennt sich aufgrund seines niedrigen Fettgehaltes und der roten Farbe Red Salmon. Sein Fleisch gilt als das beste aller Lachsarten. 

Die Lachse vom Salmon House Werner sind frisch. Es handelt sich um ganze Seiten, reine Filets, auch reine Rückenfilets, in Eichen- oder Buchenrauch geräuchert, geschnitten oder auch ungeschnitten und vakuumiert. 

Zu den Lachsen von Salmon House Werner gehört grundsätzlich ihr Meerrettich und zum Versand ein Kühlakku, eine Styoporfrischbox  sowie eine Geschenkumverpackung.

Vorstellen möchten wir heute:  Das Lachsprobierpaket von Salmon House

Es besteht aus vier Sorten:
200 g Rotholz-Lachs, 
200 g Natur Lachs, 
200 g Honig Limette-Lachs, 
200 g Graved Lachs, 

geschnitten je 200g, einzeln verpackt
und passendem Sahne-Meerrettich und Graved-Soße.

Wir haben die 4 Lachssorten an zwei Abenden verkostet. 

Am ersten Abend probierten wir den Rotholz-Lachs und den Graved Lachs

 Graved Lachs
mit Blätterteigröllchen
Foto: Helga König
Begonnen haben wir mit dem Graved Lachs

Dieser wird nach dem Beizen und der Reifung frisch vom Stück in Scheibchen geschnitten. Die Methode, den frisch gefangenen Lachs einige Wochen haltbar zu machen, entwickelten die Skandinavier bereits vor Jahrhunderten. 

Zum Graved Lachs verkosteten wir selbst zubereitete, noch warme  Blätterteigröllchen mit Blattspinat gefüllt. Die Graved Soße rundete das Geschmackerlebnis perfekt ab. 

Bei der Soße handelt es sich um eine relativ süße, kalte, mit viel Dill hergestellte Senfsoße. Der Lachs selbst weist am Rand für den Graved Lachs typische Dillspuren auf, was uns veranlasst hat, die Lachsplatte an diesem Abend mit viel Dill zu dekorieren, um an den skandinavischen Brauch zu erinnern. Das dezente natürliche Orangenaroma macht den besonderen Kick dieses Graved Lachses aus.

 Platte mit Rotholz-Lachs
und Graved Lachs
Foto: Helga König
Rotholz-Lachs, 200 g  

Der Rotholz-Lachs erhält Namen, Farbe, und Geschmack durch das beim Räuchern verwendete Rotholz. Wir haben diesen Lachs zunächst mit Baguette probiert, sind allerdings zum Ergebnis gelangt, dass er in Verbindung mit gebuttertem Bio-Vollkornbrot ein noch idealeres Geschmackserlebnis ist.

Der Rotholz-Lachs harmoniert bestens mit dem Sahne-Meerrettich und schmeckt ebenso vorzüglich wie  der Graved Lachs.

Zu den beiden Lachssorten haben wir 2016er Haus Klosterberg Cuvée Maximilian  aus  dem Weingut von  Markus Molitor/Mosel getrunken.

.
 Honig-Limette-Lachs-Röllchen
auf Baguettescheiben 
Honig-Limette-Lachs, 200g 

Dieser Lachs aus Norwegen ist geräuchert und fasziniert durch seine Aromen nach Dill, Anis, Rum, Limettezesten und Kardamom.

Wir haben den Lachs gerollt und damit frische Baguettescheiben belegt und dazu einen Biowinzersekt des Weinguts Karl Weber/Mosel getrunken.

Honig-Limette-Lachs eignet sich ideal zum Sektempfang mit Häppchen.


 Räucherlachs mit
Frankfurter Grüner Soße
Räucherlachs, 200g 

Dieser Lachs  aus Norwegen ist mild geräuchert und nur leicht gesalzen. Er passt bestens zu Frühjahrspellkartoffeln und einer Frankfurter Grünen Soße mit ihren typischen 7 Kräutern, so wie Goethe sie bereits gerne aß.

Wir haben  zu diesem  Lachsgericht  einen 2016 Riesling vom Bioweingut Mohr/Rheingau getrunken.   Alles zusammen köstlich.

Fazit: Alle Lachssorten sind geschmacklich auf höchstem Niveau.

Von daher:


Maximal empfehlenswert.

 Helga  und Peter J. König

Bitte klicken Sie auf den Link, dann gelangen Sie zum Salmon House Werner und können dort diese und viele andere Produkte bestellen http://www.salmonhouse-werner.de/cms/

Keine Kommentare:

Kommentar posten